Beiträge zum Thema »Bürgerprojekt “Lebensraum Weggental”«

Wandern für das Weggental am 02.06.2019

Die KSK Tübingen und der Schwäbische Albverein veranstalten am 2.Juni unter dem Motto „Gut für Neckaralb“ eine Spendenwanderung um die Wurmlinger Kapelle. Der Schwäbische Albverein führt die Wanderung über sechs, neun oder zwölf Kilometer durch die Gebiete Pfaffen- und Spitzberg  – die KSK Tübingen spendet je gewandertem Kilometer einen Euro für ein gemeinnütziges Projekt in […]

Bürgerprojekt “Lebensraum Weggental” in der Presse

Einen aktuellen Stand der Pflegearbeiten im Trichter gibt der Pressebericht vom 06.12.2018

Bürgerprojekt “Lebensraum Weggental” – Freiwillige für den 08.12. gesucht

Im Weggental beginnen jetzt gehen die Pflegemaßnahmen.Die Arbeiten betreffen zunächst den Rückschnitt der Gehölze im Bereich des Trichters. Sie werden von Herrn Dessecker (Leiter des hauptamtlichen Landschaftspflegetrupps des Schwäbischen Albvereins) und seinen Mitarbeitern durchgeführt. Diese Arbeiten werden aus Naturschutzmitteln des Landratsamtes finanziert. Die entsprechenden Grundstückseigentümer haben gegenüber der Bürgerstiftung und dem Landratsamt schriftlich ihr Einverständnis […]

Das Bürgerprojekt „Lebensraum Weggental“ lädt ein zu einer abendlichen Vogelführung am 25.07.2018

Das Weggental ist ein vielfältiger Lebensraum mit Streuobstwiesen, Weingärten, Nutzgärten und dem Naturschutzgebiet Trichter Ehehalde, in dem es viel zu entdecken gibt. Auf einem abendlichen Spaziergang kann man viele verschiedene Vogelarten des Gebiets Trichter Ehehalde kennenlernen. Geführt wird der Spaziergang von Herrn Professor Dr. Randler, einem ausgezeichneter Kenner der Vogelwelt des Weggentals. Wer ein Fernglas […]