Bürgerprojekt “Lebensraum Weggental” – Freiwillige für den 08.12. gesucht

Im Weggental beginnen jetzt gehen die Pflegemaßnahmen.
Die Arbeiten betreffen zunächst den Rückschnitt der Gehölze im Bereich des Trichters. Sie werden von Herrn Dessecker (Leiter des hauptamtlichen Landschaftspflegetrupps des Schwäbischen Albvereins) und seinen Mitarbeitern durchgeführt. Diese Arbeiten werden aus Naturschutzmitteln des Landratsamtes finanziert. Die entsprechenden Grundstückseigentümer haben gegenüber der Bürgerstiftung und dem Landratsamt schriftlich ihr Einverständnis dazu erklärt. Die Arbeiten gehen Ende der kommenden Woche weiter, insbesondere aber in der 1. Dezemberwoche.

Die Arbeiten sollen am Samstag, den 8.12. mit einem Ehrenamtlichen-Einsatz des Bürgerprojekts zusammen mit dem Schwäbischen Albverein abgeschlossen werden. Der Treffpunkt ist an der Weggentalkirche um 9.00 Uhr. – Wer mitmachen kann und noch jemand mitbringen möchte soll bitte kommen. Wir werden den Einsatz mit einem gemeinsamen Mittagessen im Hirsch in Rottenburg gegen 13.30 Uhr beenden.